Curriculum Vitae

Robert Alger

Geboren in Königgrätz (Tschechien) 1968
Abiturabschluβ – DSW (German School Washington) Washington, DC (USA) 1987
Bildhauerlehrling – Washington National Cathedral Washington, DC (USA) 1979-1987
Bildhauer/Assistent – beim Bildhauermeister Vincent Palumbo Washington, DC (USA) 1987-2000
Bildhauereidiplom – Accademia di Belle Arti di Carrara Carrara (Italien) 1992
Professioneller Mitglied – Stone Carvers Guild USA seit 2002

Skulpturprojekte

Pohled (Der Blick) Kamenná (Tschechien) 2016
Flame & Tears, Hope & Sorrow - Nadja  Nebelschütz (Deutschland)   2015
Wind of Hope, Faith and Love Nebelschütz (Deutschland) 2013
Bridges of the Past, Present and Future Wunsiedel (Deutschland) 2013
Meeting of Neighbours Wunsiedel (Deutschland) 2012

Skulptursymposien

12. Internationales Bildhauersymposium Miltitz (Deutschland) 2018
25. Internationales Bildhauersymposium Wunsiedel (Deutschland) 2018
11. Internationales Bildhauersymposium Miltitz (Deutschland) 2017
10. Internationales Bildhauersymposium Miltitz (Deutschland) 2016
Bildhauersymposium Kaminek Jakule (Tschechien) 2016
22. Internationales Bildhauersymposium Wunsiedel (Deutschland) 2015
20. Internationales Bildhauersymposium Wunsiedel (Deutschland) 2013
19. Internationales Bildhauersymposium Wunsiedel (Deutschland) 2012
Open-Air Art Festival Hohenelbe (Tschechien) 2010
7. Internationales Bildhauersymposium Wunsiedel (Deutschland) 2000
Toscana delle Culture Pontederra (Italien) 1992

Ausstellungen

Hotel Duo Prag (Tschechien) 2016-
The Mark Hotel Prag (Tschechien) 2014-2015
Ambit Art  Prag (Tschechien) 2013
Rezidence Rooseveltova Prag (Tschechien) 2012-2013
Hotel Martin und Kristyna Spindlers Mühle (Tschechien) 2011-2013
KRNAP – Krkonoše Museum Hohenelbe (Tschechien) 2009-2010
Kowary Gallery Kowary (Polen) 2009
M Gallery Hohenelbe (Tschechien) 2007
Erickson & Ripper Gallery Alexandria, Virginia (USA) 1999-2006

Vorführungen der Bildhauerei

Washington National Cathedral Washington, DC (USA) 1994-2005
Smithsonian Folklife Festival Washington, DC (USA) 2001
National Gallery of Art (Greek Miracle Exhibit) Washington, DC (USA) 1992